Training

Psychologisches Coaching mit Sport zu verbinden ist eine paradoxe Intervention? Von wegen! Das ist Ganzheitlichkeit!

Das psychomotorische Training schaltet neuronale Verbindungen, die sich positiv auf Psyche auswirken. Des Weiteren wird durch Bewegung die Neurogenese angeregt, was Ihr Gehirn gesundhält.

Genau das machen wir!

 

  • Eltern-Kind-Training (Elkit) – Training zu Förderung der Eltern-Kind-Beziehung
  • Individualisierung (LOST=Lösungsorientierte Sporttherapie) – Verknüpfung von psychologischem Coaching mit psychomotorischen Einheiten
  • Psychologisches Bootcamp – Psychisch und Physische Grenzerfahrung
  • Azubi-Training (Azufit) – Training zur Förderung der Ausbildungsfähigkeit
  • Hippo-Camp – Training für Kinder zur Förderung der Psychomotorik und Fitness 

 

PsychoSchmiede | Straße der Einheit 5 | 06179 Teutschenthal

E-Mail: ines.wagner@psychoschmie.de

Handy: +49 1520 1094366

Auf dieser Homepage wurde aus pragmatischen Gründen der Lesbarkeit nur die männliche Sprachform gewählt, wofür ich alle Leserinnen um Verständnis bitte. Der Paartherapeut Jürg Willi konstruierte den Satz: "Wenn man/frau mit deiner/ihrer Partner/in zusammenleben will, so wird er/sie zu ihr/ihm in ihre/seine oder sie/er in seine/ihre Wohnung ziehen", um deutlich zu machen, dass eine befriedigende Lösung im Sprachgebrauch nicht möglich ist. Ich ziehe die einfache Sprache der zwar korrekten, aber unübersichtlichen vor.