Herzlich Willkommen in der Psychoschmiede

                                                       

Über mich:

 

Nicht nur die Corona-Krise hat mich für einige Zeit lahmgelegt, sondern auch zwei schwere private Schicksalsschläge.

Nachdem ich meine Wunden geleckt habe, lasse ich den Schnee von gestern hinter mir und gehe neue Wege.

 

Mein Name ist Ines Wagner, Jahrgang 1965, verheiratet, drei erwachsene Kinder.

 

Seit 30 Jahren arbeite ich als Coach und Dozentin. Meine Werte sind Disziplin, Anstrengungsbereitschaft und Standfestigkeit. In meiner Firma „Psychoschmiede“ verbinde ich Kenntnisse aus der Neurowissenschaft mit psychologischen Methoden. Meine Coachings sind wirksam, weil ich einen dreifachen Interventionsansatz – Körper- Psyche und Verhalten- anwende, der empirisch belegt ist.

 

Meine Seminare gestalte ich „merk- würdig“, weil ich gehirn-gerechtes Lernen und Bewegung kombiniere. Meine Vorträge sind humorvoll und kurzweilig, weil ich trotz allem immer Praktiker geblieben bin.

 

Als Psycho- Schmiedin fordere ich den Status Quo der Schmuseführung heraus. Bei mir wird niemand zum Erfolg gestreichelt. Ich entlarve Weicheier und Blender im Job und gebe Tipps zum besseren Umgang mit ihnen.

 

Wenn Ihnen Mittelmaß genügt, sind sie bei mir falsch. Wenn Sie die harte Tour mögen, sind Sie bei mir goldrichtig!

 

Meine Begeisterung liegt im Transfer neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse aus der Gehirnforschung in den konkreten beruflichen Alltag. Menschen konkrete Tipps und Anregungen im Bereich der gehirngerechten Führung, des gehirngerechten Lernens  und bei der erfolgreichen Kommunikation im Team zu geben sowie bei der Vorbereitung und Umsetzung von Veränderungen zu inspirieren macht mir Freude. Das Erkennen von Potentialen in diesem Bereich, das intuitive Verbinden mit den Bedürfnissen der Menschen und Unternehmen habe ich mir zur Aufgabe gemacht. Diese Impulse möchte ich weitergeben, um so aufzeigen zu können, wie jeder von uns seine Ressourcen bestmöglich nutzen kann.

 

Ich begleite Führungskräfte, MitarbeiterInnen, Teams, Abteilungen, Firmen und Institutionen – mit Seminaren, Workshops, Coachings, Vorträgen, Supervision und Beratung. Transferorientiert und nach den neuesten Erkenntnissen der Neurowissenschaft.

 

Eine weitere Leidenschaft ist die Entwicklungspsychologie. In den letzten Jahren habe ich ErzieherInnen und LeiterInnen von Kindertagesstätten sowie Eltern in Erziehungsfragen beraten. Auch hier hat die Neurowissenschaft großen Einfluss auf meine Methoden. Als Erziehungscoach möchte ich Eltern beraten und werbe für einen gelassenen Umgang mit Kindern und starke Eltern.